Logo
0391/5 41 46 66 | Salzmannstraße
0391/6 22 82 07 | Schilfbreite
kontakt@bbs-beims.de
 

Mein Ziel: Fachhochschulreife! Bewirb Dich jetzt!

Beruf in der Tasche…Studium im Kopf? Als Zugangsvoraussetzung brauchst Du die Fachhochschulreife. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine Fachhochschulreife an der einjährigen Fachoberschule (FOS) mit dem Schwerpunkt Ernährung│Hauswirtschaft zu erwerben. Damit kannst Du dann bundesweit an Fachhochschulen ein Studium aufnehmen!

Voraussetzungen, Ausbildungsinhalte und Hinweise zur Bewerbung erhälst Du hier:

Mein Ziel - Fachhochschulreife! 

Anmeldung

zum Besuch eines Vollzeitbildungsganges zur Erfüllung der Schulpflicht für das Schuljahr 2016/2017


Schüler der Förderschulen und Sekundarschulen/IGS haben die Möglichkeit, sich am Standort Salzmannstraße 9 – 15 für das Schuljahr 2016/2017 anzumelden.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Frau Parsiegla und Herr Braune zur Verfügung.

Termine und Hinweise zur Anmeldung

finden sie hier: Anmeldung

Projekt „ABC-Schützen“ erfolgreich abgeschlossen!

Bis zum 10. Juni 2016 lief das vom Schülerrat initiierte Projekt „ABC-Schützen“. „Viele dringend benötigte Schulutensilien stehen jetzt unseren Schülerinnen und Schülern aus dem Bereich ‚Migration/interkulturelle Beschulung‘ zur Verfügung. Vielen Dank an alle, die sich an der Aktion des Schülerrates beteiligt haben!“ freute sich unsere Kollegin Eileen Brune, die als Fachbereichsleiterin die Spenden vom Schülerrat entgegen nahm. Auch Cäcilia Arnold, Vorsitzende unseres Schülerrates, freute sich über die Resonanz und wies darauf hin, dass sich an der Spendenaktion nicht nur unsere Auszubildenden, sondern auch Lehrkräfte und Mitarbeiter beteiligten. Auch sie bedankte sich bei allen, die sich an der Aktion beteiligt haben. „ABC-Schützen“ - Darum ging es:

Weiterlesen...

Arbeitstreffen mit unserer Partnerschule aus Ludwigslust/Parchim

Am 01. Juni haben wir uns mit unserer Partnerschule aus Mecklenburg-Vorpommern, dem Regionalen Beruflichen Bildungszentrum des Landkreises Ludwigslust-Parchim, zu einem ganztägigen Arbeitstreffen in Magdeburg getroffen. In zwei Arbeitsgruppen wurden am Standort Schilfbreite die Schwerpunkte interkulturelle Beschulung (z.B. Deutschtest) sowie diverse schulentwicklungsrelevante Themen (z.B. themenbezogene Lerngruppen) diskutiert und bearbeitet. Das nächste Arbeitstreffen ist für November 2016 geplant.